“MIT DER NEUEN INVESTITION STEIGT UNSER UMSATZ UM 1 MILLIARDE EURO‟

März 2018

Die Kibar Holding hat den Startknopf für die Produktion von Rumpfmetallen für den Luftfahrt- und Automobilsektor gedrückt. Das Unternehmen investiert 800 Millionen Dollar in die Gründung einer Fabrik in Sakarya Karasu. Tamer Saka, CEO der Kibar Holding, sagt: „Mit unserer neuen Anlage werden wir unseren Umsatz um 1 Milliarde Euro steigern.

Klicken Sie hier, um den ganzen Artikel zu lesen.