Beitrag zu nachhaltigen Entwicklungszielen

Die Kibar Gruppe leistet 12 Zielen für eine nachhaltige Entwicklung der „17 Ziele für nachhaltige Entwicklung“ des Globalen Pakts der Vereinten Nationen einen positiven Beitrag. Diese sind: „Ende mit der Hungersnot“, "Gesunde Personen", "Qualifizierte Bildung", "Gleichstellung der Geschlechter", " Sauberes Wasser und sanitäre Bedingungen“, „Zugängliche und saubere Energie“, "Menschenwürdige Arbeitsplätze und Wirtschaftswachstum", "Industrie, Innovation und Infrastruktur", " Verringerung der Ungleichheiten", "Verantwortungsbewusster Konsum und Produktion"," Klimaschutz " und "Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen".