Haluk Kayabaşı

Haluk Kayabaşı wurde 1957 in Kayseri geboren und beendete sein Studium der Betriebswirtschaft nach dem Bachelor-Abschluss an der Marmara Universität.

Ab 1981 war er bei der Firma Assan Demir ve Sac Sanayi A.Ş. in der Importabteilung als stellvertretender Importexperte, Importexperte, stellvertretender Importleiter, Importleiter und Außenhandelsleiter tätig.Ab 1998 übernahm Haluk Kayabaşı die Außenhandelskoordination der Kibar Holding, wurde in den Vorstand der Kibar Holding gewählt und ist seit Mai 2012 Leiter der Holding Metallgruppe.

Seit April 2014 ist er nicht nur Vorstandsmitglied, sondern auch COO (Chief Operating Officer) der Kibar Holding.Haluk Kayabaşı, der vom 12.10.2015 – 19.07.2016 Geschäftsführer von Assan Alüminyum war, ist ab April 2018 zusätzlich zu seinen anderen Aufgaben CEO der Kibar Holding tätig.